Natürlich und mit Freude Lernen in der           Lebensschule für Klein & Groß

Hier gehts direkt zur Lebensschule für Klein und Groß ...

"Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen." (Heraklit)

 

Ein besonderes Angebot bereichert ab Herbst 2016 das Angebot in unserem Lichthäus'l.

Die "Lebensschule für Klein & Groß" die sich momentan in Gründung befindet, 

führt monatlich Workshops mit natürlichen Lernmethoden und dem Schwerpunkt der Schaubildarbeit durch. 

Was ist Schaubildarbeit?

 

Schaubildarbeit ist ein Lern- und Erfahrungsprozess zur Wissensermittlung und Wissensweitergabe.

Es geht um die Übertragung von Wissen von einem zum anderen.

 

Beim natürlichen Lernen sind Schaubilder wichtig.

Was sind Schaubilder und warum verfestigen Sie die Lernerfahrung?

 

Schaubilder bringen das Erlernte in einen natürlichen Zusammenhang und Verinnerlichen somit das Erlernte um ein Vielfaches schneller und leichter. Und das auch noch dauerhaft und verständlich. Die Schaubilder geben von Beginn an einen klaren Überblick über den gesamten Umfang eines Faches und ermöglichen dadurch, spezifische Inhalte stets in einem größeren Kontext zu verstehen. Von einem Schaubild ausgehend werden daraufhin die Unterthemen erarbeitet, je nach Interesse bis ins kleinste Detail. Quelle www.sein.de

 

Die Angebote sind für Kinder und Erwachsene gedacht, findet Lernen doch ein ganzes Leben lang statt. Es hört nicht auf, nur weil wir ein Abschlusszeugnis oder ein Diplom bekommen. 

 Missverständnisse und falsche Daten sind oft der Grund, warum z. B. Kinder die Lust am Lernen schon bald verlieren. Alles verläuft von da an zäh und schwer. Gepaart mit dem entsprechenden Medienkonsum, der Ablenkung allerorts und der fehlenden Möglichkeiten in unserem „herrschenden“ Bildungssystem darauf einzugehen, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Das Interesse sinkt gen Null und so spiegelt dies auch leider unsere momentane Gesellschaft im Ganzen wieder.

 

Die "Lebensschule für Klein & Groß" möchte dafür eine Alternative - besser einen Neustart erschaffen. Beginnend mit unseren monatlichen Workshops und dem Erleben, Erlernen und Gestalten eines neuen Lernens in einer friedlichen und harmonischen Atmosphäre unter Gleichgesinnten und der damit einhergehenden „Wissensosmose“ wird sie voraussichtlich im Schuljahr 2017/2018 den Schulbetrieb in einer kleinen und feinen freien Schule aufnehmen. Anmeldungen und Interessens-Bekundungen nehmen wir dafür schon gerne entgegen.

 

In den Workshops sind Kinder ab 9 Jahre und Erwachsene gleichermaßen gern gesehen. Die Altersbeschränkung hängt mit der Lernmethode der Schaubildarbeit zusammen, da hierfür sicheres schreiben und lesen Voraussetzung sind.

 

Wir möchten insbesondere auch Pädagogen ansprechen und ermutigen für diese neuen Form Lernens.

 

In der Lebensschule für Klein & Groß wird es neben den sogenannten Grundlagenfächern wie Mathematik, Deutsch, Biologie etc. insbesondere Fächer geben, die im Leben von wahren Nutzen sind wie z. B. Gartenbau, Obst- und Gemüseanbau, Kräuter- und Heilkunde, Volksbräuche, Feste und Traditionen, Ahnenforschung, Redekultur und Wichtigkeit der reinen Gedanken, gesunde Ernährung, Bräuche der Liebe und Paarfindung, Ehe und Familie und Kindererziehung, Bewusstsein und Verantwortung, Sinn des Lebens, Gewissen und Ehre, Tugenden u.v.m.

 

In all den Bereichen werden erfahrene Menschen Lehrer, Übermittler und Wegbegleiter sein und die vorherrschende Trennung der Generationen aufheben und wieder einen.

 

Die Kurse werden derzeitig von dem Dipl. Ing. Jörg Haas geleitet.

 

Die Seminarbeiträge sind:

Ferienkurse Kinder bis 18 Jahre je 25 € und Erwachsene 40€

alle anderen Kurse Kinder 15 € und Erwachsene 25 €.

Paketbuchungen ab 2 Kurse sind sehr erwünscht und bringen 10 % Ersparnis.

Seminar-Beiträge bitte vor Ort in bar zahlen.